Aufrufe
vor 2 Monaten

Immobilien Zeitung April 2019

  • Text
  • Exklusiv
  • Villach
  • Klagenfurt
  • Suchen
  • Kaufen
  • Zeitung
  • Immobilienmagazin
  • Immobilien
  • Villach
  • Klagenfurt
Immobilien Zeitung Ausgabe April 2019

DAS IMMOBILIENMAGAZIN

DAS IMMOBILIENMAGAZIN Nr. 33 / April 2019 Nr. 33 / April 2019 DAS IMMOBILIENMAGAZIN NEUE AUSWERTUNGS-SERIE VON WILLHABEN UND IMMOUNITED Was sagt das Grundbuch? Absolut: Die meisten Immobilien-Transaktionen in Graz, Feldkirch, Favoriten, Salzburg und Baden Hochpreisigste Wohnung um ca. 4 Mio. € verkauft, höchste für ein Haus bezahlte Summe: 7 Mio. € Größtes Grundstück wechselte mit 649.900 m2 in der Steiermark den Eigentümer Mehr als 15.000 realisierte Transaktionen ausgewertet Gemeinsam mit den Spezialisten von IMMOunited analysiert die Immobilienplattform willhaben ab sofort einmal im Quartal die spannendsten Transaktions-Infos des Landes. Die untersuchten Zahlen reichen von den meisten Transaktionen, über Top-Deals im Wohnbereich, den höchsten Transaktions-Summen, bis hin zu den größten Grundstücks-Verkäufen im ganzen Land. Die erste Auswertung erfolgt nun für das vierte Quartal 2018: Was sagt das Grundbuch: Welche bemerkenswerten Details gab es im vierten Quartal 2018? Bezirke: Die meisten Immobilien- Transaktionen im Quartal - absolut Österreichweit • Graz • Feldkirch • Wien 10 – Favoriten • Salzburg • Baden Bezirke: Die meisten Immobilien Transaktionen im Quartal - relativ pro Einwohner Top 5 - Österreichweit 1. Feldkirch 2. Rust 3. Krems an der Donau (Stadt) 4. Graz (Stadt) 5. Wien 3 - Landstraße Spitzenreiter-Bezirk in jedem Bundesland (Meiste Immobilien-Transaktionen relativ pro Einwohner) • Burgenland: Rust • Kärnten: Klagenfurt (Stadt) • Niederösterreich: Krems/Donau (Stadt) • Oberösterreich: Gmunden • Salzburg: Zell am See • Steiermark: Graz • Tirol: Kitzbühel • Vorarlberg: Feldkirch • Wien: 3. Bezirk - Landstraße Bezirke: Die wenigsten Transaktionen im Quartal - relativ pro Einwohner • Tamsweg • Oberwart • Rohrbach • Reutte • Sankt Veit an der Glan Wohnimmobilien: Die drei Top- Transaktionen im Quartal – nach Kaufpreis Österreichweit 1. 7 Mio. Ein Einfamilienhaus in Kitzbühel 2. 6 Mio. Ein Einfamilienhaus in Kitzbühel 3. 4,4 Mio. Ein Einfamilienhaus in Kitzbühel Pro Bundesland (Bezirk) • Burgenland: 0,7 Mio. – Ein Einfamilienhaus in der Nähe des Neusiedlersees in Eisenstadt-Umgebung • Kärnten: 4,1 Mio. – Ein Einfamilienhaus am Wörthersee in Klagenfurt-Land • Niederösterreich: 1,8 Mio. – Ein Einfamilienhaus in Korneuburg • Oberösterreich: 3,1 Mio. – Eine Wohnung in Linz • Salzburg: 2,7 Mio. – Ein Einfamilienhaus in Zell am See • Steiermark: 1,1 Mio. – Wohnung in Graz Puntigam • Tirol: 7 Mio. – Ein Einfamilienhaus in Kitzbühel • Vorarlberg: 2,1 Mio. – Ein Einfamilienhaus in Feldkirch • Wien: 4 Mio. – Eine Dachgeschosswohnung in der Renngasse im 1. Bezirk Die fünf größten Transaktionen des Quartals – nach Kaufpreis (netto / gesamtes Grundbuch) Österreichweit 1. 90,6 Mio. – Ein Bürogebäude samt Tiefgarage nähe Maria-Jakobi-Gasse (Wien) 2. 69,5 Mio. – Ein Zinshaus am Heumarkt (Wien) 3. 60,75 Mio. – Mehrere Objekte in einem Einkaufszentrum in Fohnsdorf (Steiermark) 4. 46,5 Mio. – Ein Zinshaus in Graz nähe „Am Eisernen Tor“ (Steiermark) 5. 44,6 Mio. – Ein Zinshausanteil nähe Kupferschmiedgasse (Wien) Pro Bundesland • Burgenland: 7,1 Mio. – Ein Großgrundstück in der Landeshauptstadt Eisenstadt • Kärnten: 9,3 Mio. – Gebäude nähe Alter Platz in Klagenfurt • Niederösterreich: 21,7 Mio. – Ein Betriebsgebäude in Brunn am Gebirge • Oberösterreich: 10,6 Mio. – Eine Landwirtschaft inkl. Gebäude (Vierkanthof) und Wald im Bezirk Linz-Land • Salzburg: 19,5 Mio. – Ein Geschäftsgebäude unweit des Salzburger Flughafens • Steiermark: 60,75 Mio. – Mehrere Objekte in einem Einkaufszentrum in Fohnsdorf • Tirol: 13 Mio. – Geschäftsgebäudeanteile unweit der Amraserstraße in Innsbruck • Vorarlberg: 9 Mio. – Zwei aneinander angrenzende Gebäude in Dornbirn unweit der Kreuzgasse • Wien: 90,6 Mio. – Ein Bürogebäude samt Tiefgarage nähe Maria-Jakobi-Gasse Die Top Grundstück-Deals des Quartals nach Fläche Top 3 – Österreichweit 1. 649.900 m2 – Murtal (Steiermark) 2. 595.086 m2 – Deutschlandsberg (Steiermark) 3. 307.303 m2 – Villach (Land) (Kärnten) Pro Bundesland (Bezirk) • Burgenland: 174.952 m2 – Oberpullendorf • Kärnten: 307.303 m2 – Villach (Land) • Niederösterreich: 242.843 m2 – Mistelbach • Oberösterr.: 136.134 m2 – Kirchdorf/Krems • Salzburg: 211.723 m2 – Zell am See • Steiermark: 649.900 m2 – Murtal • Tirol: 44.482 m2 – Reutte • Vorarlberg: 62.859 m2 – Bregenz • Wien: 18.685 m2 – Wien Favoriten Methodik Um ein möglichst vollständiges und realistisches Abbild für den jeweiligen Zeitraum (1.10.2018 - 31.12.2018) sicher zu stellen, erfolgt die Grundbuch-Analyse stets nach Kaufvertragsdatum und ein Quartal weiter zurückliegend, um auch langwierigen Verbücherungs-Prozessen etc. entsprechend Rechnung zu tragen. Insgesamt wurden für die Quartalsinfo Q4 / 2018 rund 15.000 realisierte Transaktionen ausgewertet. St.Veiter Str. 5 - 9020 Klagenfurt - 0676 845 420 420 office@haus-infrarotheizung.at WIR heizen mit ELIAS! Vertrauen Sie Spezialisten Unsere langjährige Erfahrung mit den Themen: „Schimmel und fehlende wohlige Wärme“, sind mehr denn Die Vorteile je gefragt, so einer Johann Elias Beurer, Infrarotheizung Energiekostenberater von sind Haus-Infrarotheizungen. genial. Sie ist So erhalten wartungsfrei, wir laufend sparsam Anfragen, und wo hat nach fertigen ein Installationen zeitlos schönes die Kunden Design. bereits nach einem Jahr unzufrieden sind. Grund dafür sind Schimmelbildung Elias vertraut und überhöhte Haus-Infrarotheizungen.com „Ich freue mich, Stromkosten. Falsche Betrachtung der Klimaverhältnisse des Raumes und falsche Positionierung der Paneele dass wir Elias-Premiumhändler sind“, sagt Johann Beurer. sowie der Thermostate sind die Ursache. Internet-, Diskonter-, Baumarkt- oder 50% -Käufe „Wir berechnen ihren Heizwärmebedarf – egal, ob Haus oder sind die Grundlage der Unzufriedenheit, so unsere langjährige Erfahrung bei Haus-Infrarotheizungen. Wohnung - kostenlos. Wir verwenden nur Paneele, die eine hohe Dazu kommen wir vor Ort zu Wärmeabgabe bei niedrigen Stromverbrauch nachweisen. ihnen“. Dafür Und haben noch wir was: eine „Gegen spezielle Messeine und Vergleichsmethode geringe Gebühr entwickelt. erhalten (Siehe beurer-shop.at) Sie 30 Jahre Werksgarantie – Unsere also kostenlose eine hohe Besichtigung Sicherheit“. vor Ort und Berechnung des Bedarfes an Paneelen, ohne jede Kaufverpflichtung, sind die Grundlage einer qualitativ hochwertigen Installation. In vielen Videos auf Haus-Infrarotheizungen.com können Energiekostenberater Johann Beurer: „Wir haben die Infrarot-Heizung, die zu Ihnen passt!“ Sie noch mehr Details über Qualität der Paneele, Heizprobleme und Referenzen unserer Installationen erfahren. Neu ist unser Finanzierungsservice, bei der innerhalb die zuständige Bank innerhalb weniger Minuten entscheidet. Es lohnt sich, einen unverbindlichen Termin im Shop oder vor Ort zu vereinbaren – Anruf oder Mail genügen. Information & Kontakt:: www.haus-infrarotheizungen.com St. Veiter Str. 5 • 9020 Klagenfurt Tel.: 0676/845420420 office@haus-infrarotheizungen.com Hans-Sachs-Straße: Sperre ist noch in der Evaluierungsphase Die Landeshauptstadt Klagenfurt nimmt die Anregungen der Volksanwaltschaft im Zusammenhang mit der Teil-Sperre der Hans-Sachs-Straße auf und verweist auf die erst wenige Monate dauernde Beobachtungsphase. Im vergangenen Jahr wurden von der Abteilung Straßenbau und Verkehr der Stadt Klagenfurt in der Hans-Sachs-Straße zwischen der Heinzgasse und der Villacher Straße Schranken angebracht – Grund war eine gefahrenlose Lademöglichkeit für die dort ansässige Firma „Mediadent GmbH“. Aufgrund einer Anrainerbeschwerde hat nun die Volksanwaltschaft ein Prüfungsverfahren eingeleitet und zur Fahrverbotsverordnung bzw. den Maßnahmen der Stadt Klagenfurt einige Punkte eingebracht. Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Verkehrsreferent Stadtrat Christian Scheider betonen, dass die Landeshauptstadt Klagenfurt in dieser Angelegenheit nach bestem Wissen und Gewissen und im Sinne der Verkehrssicherheit gehandelt hat. Man befinde sich derzeit in einer noch relativ kurzen Beobachtungsphase, werde die Anregungen der Volksanwaltschaft selbstverständlich aufnehmen und einfließen lassen. © Sissi Furgler FIRMEN verzeichnis 24 • Mehr Besucher • Mehr Nutzen • Mehr Anfragen IHRE VORTEILE www.Firmenverzeichnis24.at ☞ Mehr Besucher ☞ Mehr Nutzen ☞ Mehr Anfragen *Kostenlos www.Firmenverzeichnis24.at AUF DER SONNENSEITE VON VIKTRING PREISGARANTIE VERLÄNGERT Anfragen: 0664/ 188 40 90 • Planung – Bau – Finanzierung • Alles aus einer Hand • Belagsfertiges Einfamilienhaus • ca. 112 qm Wfl. • Wärmepumpe • Fußbodenheizung • Geringe Betriebskosten AKTION Preis: ab € 249.900,- inkl. Eigengrund verkauf@rm-wohnen.at - www.rm-wohnen.at Symbolfoto 18 19

Immobilienmagazin ImmoSale24 Ausgaben

Immobilien Zeitung Jänner 2019
Immobilien Zeitung Februar 2019
Immobilien Zeitung März 2019
Immobilien Zeitung April 2019
Immobilien Zeitung Ausgabe Jänner 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Feber 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe März 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe April 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Mai 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Juni 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Juli 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe August 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe September 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Oktober 2018
Immobilien Zeitung November 2018
Immobilien Zeitung Dezember 2018
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe Jänner 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe Februar 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe März 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe April 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe August 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe September 2017
Immobilien Zeitung - Ausgabe Oktober 2017
Immobilien Zeitung - Ausgabe November 2017
Immobilien Zeitung Ausgabe Dezember 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe August 2016
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe September 2016
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe Oktober 2016
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe November 2016
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe Dezember 2016

Wir auf Facebook

IMMOSALE24


Gemeinsam Wohn(t)räume erfüllen, besser bauen und schöner wohnen – für ein lebenswertes Zuhause und die eigene Zukunft.
Werden auch Sie Teil dieses einzigartigen Projekts und nutzen Sie unsere Plattform, die es so nur einmal gibt.

ANSPRECHPERSONEN


Chefredakteur: Kogler Wolfgang
Tel: 0664/73 18 90 65
w.kogler@immosale24.net