Aufrufe
vor 3 Wochen

Immobilien Zeitung August 2019

  • Text
  • Villach
  • Villach
  • Klagenfurt
  • Kaufen
  • Vermieten
  • Verkaufen
  • Immosale
  • Kogler
  • Kaernten
  • Magazin
  • Verwalter
  • Immobilienmakler
  • Immobilienmagazin
  • Villach
  • Immobilien
  • Klagenfurt
herzlich Willkommen zur neuen AUsgabe der ImmoSale24 Immobilien Zeitung für Kärnten.

Bad Kleinkh.-

Bad Kleinkh.- Feriendomizil Zweitwohnsitzwidmung vorhanden ca. 750 m 2 WFL, Dampfbad, Sauna, 63 m 2 Indoorpool, 6 Schlafzimmer Kaufpreis: EUR 1.790.000,- * KLGFT - Wohlfühl-Anwesen unverbaubarer Traum-Bergblick, WFL ca. 305 m 2 , 5 Schlafzimmer, hochwertige Bauausführung, 4 PP Kaufpreis: EUR 1.480.000,- * VELDEN - Designerhaus Sonnenlage - Wörtherseeblick Bj 2013, WFL. ca. 246 m 2 , HWB 29 hochwertige techn. Ausstattung Kaufpreis: EUR 1.680.000,- VELDEN - Ruhelage ca. 100 m 2 Schwimmteich Sonnige Hanglage, Golfplatznähe WFL ca. 200 m 2 , 5 SZ, 3 Bäder Kaufpreis: EUR 697.000,- * VELDEN - Neubauprojekt Fertigstellung Sommer 2020 Eigengarten, Terrasse, HWB 55 Wohnungen von 50-120 m 2 Kaufpreis ab: EUR 298.000,- Pörtschach - Panoramablick Traumhafter Seeblick, Garten, Terrassen, Balkone. 4 Whg. mit WFL. zw. 39-93 m 2 Kaufpreis: ab EUR 136.000,- * PÖRTSCHACH - Neubau Fertigstellung Sommer 2020 Wörtherseeblick bis nach Velden Eigengarten, Terrasse, HWB 38 Wohnungen von 50-100 m 2 REIFNITZ - Sonnenlage VELDEN - Großraum Moderne Designer-Familienvilla Wörtherseeblick HWB 37 WFL 400 m 2 , Outdoor-Whirlpool Kaufpreis auf Anfrage Panoramablick auf Wörthersee Schwimmteich im Garten, HWB 55 WFL ca. 572 m 2 + Gästehaus Kaufpreis: auf Anfrage! * Energieausweis in Auftrag IHRE persönliche Ansprechpartnerin: Doris Scarpatetti-Matheis, MSc M +43 664 26 007 26 T +43 4274 52 0 59 | office@woerthersee-immo.at Europaplatz 4 | 9220 Velden am Wörthersee Seit 15 Jahren erfolgreich im Großraum Wörthersee

Der Kälte vorbeugen: Mit der Heizungsförderung endlich klimafreundlich heizen Wer in seinem privaten Haushalt die alte, umweltbelastende Heizungsanlage (fossile Brennstoffe wie Gas oder Öl sowie Infrarot- und Stromheizungen) gegen eine umwelt- und klimafreundliche Heizvariante (bspw. biogene Brennstoffe, Fernwärme oder Wärmepumpenheizung) umstellen möchte, erhält eine so hohe Förderung wie noch nie. Schließlich haben Nachhaltigkeit und Energieeffizienz im Kärntner Wohnbauförderungsgesetz einen zentralen Stellenwert. Um getreu dem Motto der Klima- und Energiestrategie #mission2030 das Ende des fossilen Zeitalters einzuläuten, unterstützt die Kärntner Wohnbauförderung die Kärntner Eigenheimbesitzerinnen und -besitzer beim Austausch ihrer alten Heizungsanlagen oder bei der Umstellung von Heizsystemen. Umsteigen lohnt sich, denn sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene 1 können Kärntner Eigenheimbesitzerinnen und –besitzer eine Förderung beantragen – auch parallel. Faktencheck – Fördervoraussetzungen: Allerdings ist nicht jeder Heizsystemwechsel förderbar und grundlegende Bedingungen sind nachweislich einzuhalten: ✓✓ Die Durchführung der Sanierung hat durch befugte Unternehmen zu erfolgen. ✓✓ In Fernwärmegebieten werden nur Fernwärmeanschlüsse unterstützt. ✓✓ Die Mindestkosten der Sanierung müssen 2.000 Euro exkl. USt. (außer bei thermischen Solaranlagen, PV-Anlagen und Solastromspeicher) betragen. ✓✓ Zum Zeitpunkt der Antragstellung muss die Bauvollendungsmeldung vor mind. 5 Jahren erfolgt sein (Ausnahme: Fernwärmeanschluss). ✓✓ Es ist der Nachweis über die Inanspruchnahme der kostenlosen Vor-Ort-Energieberatung zu erbringen. ✓✓ Nach Durchführung der Sanierungsmaßnahmen muss das geförderte Eigenheim als Hauptwohnsitz genutzt werden. ✓✓ Die zulässige Nutzfläche der geförderten Wohnung von max. 200 m² ist zu beachten Faktencheck – Förderhöhe: ✓✓ Einmalzuschuss bis zu 3.000 Euro beim Austausch alter Heizungsanlagen auf erneuerbare Energien (z.B. Pelletsheizung, Fernwärme oder Wärmepumpenheizung) ✓✓ Einmalzuschuss bis zu 6.000 Euro bei der Umstellung von Heizsystemen auf Basis fossiler Brennstoffe auf Heizungssysteme fußend auf erneuerbaren Energien ✓✓ Einmalzuschuss bis zu 1.200 Euro für kontrollierte Wohnraumlüftung ✓✓ Einmalzuschuss bis zu 3.750 Euro für Errichtung einer Solaranlage ✓✓ Einmalzuschuss bis zu 2.400 Euro für erstmalige Errichtung einer Photovoltaik-Anlage ✓✓ Einmalzuschuss bis zu 2.000 Euro für den Einbau eines Solarstromspeichers Kostenlose Auskünfte und Informationen erhalten Sie jederzeit bei den Land Kärnten-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Kontakt: Abteilung 11 – Zukunftsentwicklung, Arbeitsmarkt und Wohnbau Mießtaler Straße 1, 9021 Klagenfurt am W. www.wohnbau.ktn.gv.at E-Mail: abt11.wohnbau@ktn.gv.at T.: 050536-31002 1 Darüber hinaus fördert das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus zusätzlich den Heizungsanlagentausch. (https://www.bmnt.gv.at/service/foerderungen-des-bmnt.html) Beispiel Heizungsförderung: Umstellung von Ölkessel auf Pellets- Zentralheizung im 140m² großen Eigenheim einer Jungfamilie mit zwei Kindern Gesamtkosten: 24.926 Euro Förderung Land: 6.000 Euro (35% der Gesamtkosten, max. EUR 6.000) www.ktn.gv.at

Immobilien Zeitung ImmoSale24 Ausgaben

Immobilien Zeitung Jänner 2019
Immobilien Zeitung Februar 2019
Immobilien Zeitung März 2019
Immobilien Zeitung April 2019
Immobilien Zeitung Mai 2019
Immobilien Zeitung Juni 2019
Immobilien Zeitung Juli 2019
Immobilien Zeitung August 2019
Immobilien Zeitung Ausgabe Jänner 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Feber 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe März 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe April 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Mai 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Juni 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Juli 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe August 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe September 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Oktober 2018
Immobilien Zeitung November 2018
Immobilien Zeitung Dezember 2018
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe Jänner 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe Februar 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe März 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe April 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe August 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe September 2017
Immobilien Zeitung - Ausgabe Oktober 2017
Immobilien Zeitung - Ausgabe November 2017
Immobilien Zeitung Ausgabe Dezember 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe August 2016
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe September 2016
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe Oktober 2016
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe November 2016
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe Dezember 2016

Wir auf Facebook

IMMOSALE24


Gemeinsam Wohn(t)räume erfüllen, besser bauen und schöner wohnen – für ein lebenswertes Zuhause und die eigene Zukunft.
Werden auch Sie Teil dieses einzigartigen Projekts und nutzen Sie unsere Plattform, die es so nur einmal gibt.

ANSPRECHPERSONEN


Chefredakteur: Kogler Wolfgang
Tel: 0664/73 18 90 65
w.kogler@immosale24.net