Aufrufe
vor 3 Wochen

Immobilien Zeitung Ausgabe Juni 2018

  • Text
  • Umbauen
  • Planen
  • Bauen
  • Immobiienmakler
  • Besichtigen
  • Finanzieren
  • Villach
  • Klagenfurt
  • Suchen
  • Verkaufen
  • Kaufen
  • Magazin
  • Zeitung
  • Klagenfurt
  • Hornbach
  • Immobilien
  • Kollitsch
  • Immobilien
  • Immobilienmagazin
  • Terrasse
Liebe Leserinnen und Leser! Endlich ist der Sommer da! Und damit schon wieder Jahres-Halbzeit. Für viele steht die wohlverdiente Urlaubszeit vor der Türe, und nicht nur die Schüler freuen sich auf eine Auszeit. Pause machen wir allerdings nicht – und so werden wir Sie auch in der ganzen Sommerzeit über aktuelle Infos und Angebote am Immobiliensektor und rund ums eigene Zuhause versorgen, sowohl mit diesem monatlich erscheinenden Magazin, als auch online unter www.immosale24.net und www.immosale24.at! Was erwartet Sie in dieser Ausgabe? – Unser Anwalt Dr. Herwig Hasslacher informiert zum Thema Gefahren bei Miteigentum. – Besser mit Makler! Warum, erklärt Ihnen RE/MAX. – Der österreichische Immobilienpreisspiegel zeigt auch die Trends in Kärnten auf. Fazit: Die jüngere Generation setzt sich immer öfter Wohneigentum – gerne auch am Land – als großes Ziel! Mehr dazu auf Seite 14. – Die Wirtschaftskammer Kärnten informiert. Wer auf Nummer sicher bei Hauskauf oder verkauf gehen möchte, der vertraut auf die Kärntner Immobilienprofis. Interessante News auch dieses Mal. – Hornbach zum Thema Sonnenschutz. Die schönste Terrasse nützt in den heißen Monaten nichts, wenn es kein schattiges Plätzchen gibt. Wie Sie sich selbst erfolgreich Ihren Sonnenschutz einrichten, dazu gibt Hornbach Anregungen. – Die besten Immobilienangebote Kärntens bekommen Sie ebenfalls wie in jeder Ausgabe: Egal ob Sie eine Wohnung zur Miete, ein Haus zum Kauf oder andere Immobilien suchen: Bei uns fnden Sie Seite für Seite viele Top-Angebote! Zu guter Letzt empfehlen wir Ihnen das neue Projekt HOCHBLÜTE von Kollitsch in Villach! Einen wunderschönen und hofentlich auch erholsamen Juli wünscht Ihnen das ImmoSale24 Team

© Helmuth Weichselbraun

© Helmuth Weichselbraun DAS IMMOBILIENMAGAZIN Nr. 23 / Juni 2018 DR. HASSLACHER ZU RISIKEN UND PFLICHTEN Gefahren beim Miteigentum Nicht selten steht ein Grundstück oder ein Zweifamilienhaus im schlichten Miteigentum. Gewährt das dem jeweiligen Miteigentümer aber ausreichenden Schutz? Miteigentum ist nicht in Stein gemeißelt! Jeder Miteigentümer hat das Recht der Auflösung der Eigentumsgemeinschaft, die er durch eine Teilungsklage auch durchsetzen kann. Folgen einer solchen Teilungsklage sind dann die Verwertung der gemeinsamen Liegenschaft und die Aufteilung des Erlöses (wobei der jeweilige Miteigentümer auch hinsichtlich des anderen Anteiles mitsteigern kann). Vorrangig wäre aber die Realteilung, das heißt die Ziehung klarer Trennungslinien, wenn dies möglich ist. Vorstellbar ist bei einem Zweifamilienhaus auch die Realteilung durch Begründung von Wohnungseigentum und eigene Gartenanteile. Unmöglich ist das aber zum Beispiel bei einer Gemeinschaftsküche oder gemeinsam genutzten sanitären Anlagen, da mindestens zwei selbständige Wohneinheiten erforderlich sind. Das Gesetz begünstigt den Austritt aus der Miteigentumsgemeinschaft, weil eine erzwungene Gemeinschaft Quelle von Streitigkeiten ist. 8 Die Miteigentümer können aber (zu Zeiten, wo noch Frieden herrscht) eine Nutzungsvereinbarung bzw. Vereinbarung der Fortsetzung der Miteigentumsgemeinschaft durch Vertrag oder auch letztwillige Verfügung schließen, wobei ein Verzicht der Teilungsklage auf bestimmte oder unbestimmte Zeit, nicht aber auf immerwährende Zeit möglich ist. Die Verpflichtung gilt aber nicht für die Erben und ist daher nur für jeden Miteigentümer bis zu seinem Tod wirksam. Ein wechselseitiges Belastungs- und Veräußerungsverbot zwischen den Hälfteeigentümern wird als Verpflichtung zur Fortsetzung der Gemeinschaft angesehen. Bei Eintritt wichtiger Gründe für die Auflösung erlischt diese Verpflichtung aber. Es empfiehlt sich sohin, nicht nur eine Benutzungsvereinbarung abzuschließen, sondern diese auch im Grundbuch einzuverleiben. Der Miteigentümer kann dann selbstverständlich auch sein Miteigentum veräußern, der Erwerber ist aber an die Nutzungsvereinbarung gebunden. Das ist jedoch zu trennen vom Aufhebungsanspruch des Miteigentums. Durch eine Vereinbarung ist nur die Durchsetzung eines Teilungsanspruches kraft Parteienwillens beschränkt. Aus wichtigen Gründen, die das weitere Miteigentum unmöglich oder unzumutbar machen, und somit die Teilung unvermeidbar ist, kann immer eine Teilungsklage durchgesetzt werden. Die Unzumutbarkeit gemeinsamen Wohnens und gemeinsamer Bewirtschaftung, die Unmöglichkeit einer den Interessen entsprechenden Benützungsregelung, sowie die beharrliche Weigerung der Rechte aus dem Miteigentum stellen selbst bei bestehendem Teilungsverzicht einen solchen wichtigen Grund dar. Mein Tipp: So gut Sie sich unter Miteigentümern auch vertragen: Schaffen Sie mit einer im Grundbuch einzutragenden Benützungsvereinbarung eine Grundlage für das Zusammenleben. Noch besser ist, wenn Sie (auch bei einem Zweifamilienhaus) Wohnungseigentum begründen, womit dann jeder über seine Eigentumswohnung (sowohl hinsichtlich einer Belastung als auch Veräußerung) allein und immer verfügen kann. Im Zweifel holen Sie sich rechtlichen Beistand und kontaktieren uns: Kontakt & Info Hauptplatz 25 . 9500 Villach Tel.: + 43 (0) 4242 / 219399 Mail: kanzlei@hh-law.at

IMMOBILIENMAKLER UND -VERWALTER SEIT 1928 A-9500 VILLACH / KÄRNTEN Bahnhofplatz 9 - Postfach 83 Der schnellste Weg zu Ihrer Immobilie ... AFRITZ AM SEE LEDENITZEN - FAAKERSEE VILLACH-ZENTRUM WERNBERG Sehr gepflegtes hochw. ausg. Ferienhaus im Gegendtal. Seenähe. 142 m² Wfl. zzgl. 19,5 m² Terrasse + 8 m² Balkon, Garage, Kachelofen u. FBH, Nebengebäude „Traodkasten“. 587 m² Grundst., EA beauftragt Kaufpreis: € 270.000,- Hochwertiges Ein- oder Zweifamilienhaus, 228 m² Wfl. + Terrasse, Balkon, Vollkeller. Poolanlage, Carport, Erdwärme-ZH. 864 m² ebenes Grundstück. HWB 108 KWh/m²a, f GEE 1,53 Kaufpreis € 350.000,- 2-Zimmer-Wohnung in sonniger Ausblicklage Nähe Stadtpark. 48 m² Wohnfläche inkl. Wintergarten. Küche Möbliert. Neu renoviert. Kellerabteil. HWB: 177 KWh/m²a Kaufpreis € 79.000,- Gepflegtes Wohnhaus in sonniger und ruhiger Ausblicklage. 152 m² Wohnfläche zzgl. Balkone und Keller, großes Carport für 3 KFZ. Öl-ZH. 1.133 m² Südhanggrundstück. HWB: 99 KWh/m²a, fGEE 1,66 Kaufpreis € 260.000,- SEEPENTHOUSE OSSIACHERSEE STEINDORF - OSSIACHERSEE GERLITZEN GERLITZEN Hochwertige Terrassenwohnung direkt am Ossiachersee. 245 m² Wfl. + 89 m² Südterrasse. Hochwertig möbliert, Sauna. Kachelofen. 2 Tiefgaragenplätze. Großzügiger Badeplatz. HWB: 124,3 KWh/m²a Kaufpreis: € 490.000,- Modernes Wohnhaus, hochw. Ausstattung, Bestzustand, Seenähe, 197 m² Wfl + Keller, gr. Terrasse, Balkone, Wintergarten, Doppelgarage, Dachgeschoss (63 m²) ausbaufähig, Öl-ZH. HWB 50,3 KWh/m²a Kaufpreis: € 395.000,- Schönes Ferienhaus direkt im Schi- und Wandergebiet. 170 m² Wohnfläche + Terrasse und Balkon, 5 Zimmer, Garage, möbliert. HWB: 260 KWh/m²a, fGEE 3,44 Kaufpreis: € 228.000,- Hochwertiges Almchalet-Holzblockhaus in traumhafter Ausblicklage direkt im Schigebiet. 124 m² Wfl., zwei sep. WEH, Sauna, möbliert, 859 m² Grundstücksfläche. HWB 175 KWhm²a, fGEE 2,63 Kaufpreis: € 400.000,– VILLACH - VÖLKENDORF WERNBERG VILLACH-AUEN NASSFELD-SONNLEITN Büro-/Geschäftsgebäude – Superädifikat in zentraler, gut frequentierter Lage. 135 m² Nutzfläche. 300 m² Grundstücke mit 3 Parkplätzen. Fernwärme-ZH. Energieausweis in Vorbereitung Kaufpreis: € 69.000,- Anlageobjekt in ländlicher Lage. Großzügiges Mehrparteienhaus mit 3 Whg. und 2 Garagen. 318 m² Wohnfläche. 1.134 m² Gfl. Voll vermietet. Kapitalverzinsung ca. 4,7% HWB 222 KWh/m²a, fGEE 4,58 Kaufpreis: € 350.000,- Großzügige 3-Zimmer-Wohnung in sonniger Ausblicklage. 117 m² Wohnfläche + 4 m² Loggia, Kellerabteil. Küche möbliert HWB:61,5 KWh/m²a Kaufpreis: € 149.000,- Schöne 2-3 – Zimmer-Ferienwohnungen direkt im Schigebiet, 37 bis 57 m² Wohnfläche + Balkone. Möbliert. Kachelofen. HWB: 68,7 bis 82,2 KWh/ m²a Kaufpreise: ab € 115.000,- RADENTHEIN GERLITZEN-KANZELHÖHE VILLACH-ST. GEORGEN VÖLKERMARKT Sehr schönes Holzblockhaus in sonniger erhöhter Ausblicklage. 123 m² Wfl. + 30 m² Terrasse u. 10 m² Balkon. Garage u. großes Carport. Erdwärme-Fußbodenheizung. HWB 92 KWh/m²a, fGEE 1,08 Kaufpreis: € 360.000,- Möblierte Ferienwohnungen in Schiliftnähe, herrliche Ausblickslage. Gepflegte Apartmenthäuser mit Hallenbad, Wohnungsgrößen von 27 – 72 m². HWB 70-72,1 KWh/m²a, Kaufpreise: ab € 45.000,- Bungalow / Ferienhaus mit schönem ebenem Grundstück. Sonnige ruhige Lage. Ca. 75 m² Wfl. + Terrasse. Nebengebäude mit Garage. 827 m² Grundfläche. HWB: 350 KWh/m²a, fGEE 2,92 Kaufpreis: € 149.000,- Zinshaus in zentraler Stadtlage direkt am Hauptplatz. 1.460 m² Wohn-, Büro- u. Geschäftsflächen. Garagen u. KFZ-Abstellplätze. Großteils vermietet. Gas-Zentralheizung. Kapitalverzinsung ca. 5 %. HWB 99 KWh/m²a, fGEE 1,86 Kaufpreis: € 678.000,- ANZEIGE VILLACH-VÖLKENDORF Anlageobjekt in bevorzugter Lage. 5 Wohnungen von 33 bis 65 m², Gesamtnutzfläche 263 m², Nebengebäude, Garage. 863 m² Grundstück. Gut vermietet. HWB 260 KWh/m²a, fGEE 3,89 Kaufpreis: € 200.000,- ST. URBAN – SIMONHÖHE Ferienwohnungen in traumhafter Ausblickslage direkt im Schigebiet. Größen von 34 bis 80 m², möbliert, Hallenbad u. Sauna. HWB 89,7 bis 91,2 KWh/m²a Kaufpreise: ab € 35.000,- VILLACH-VÖLKENDORF Gepflegte Garconniere in ruhiger Lage. 35 m² Wohnfläche. KFZ-Abstellplatz und Kellerabteil. HWB 98,1 KWh/m²a Kaufpreis: € 59.000,- DELLACH-MILLSTÄTTERSEE Schöne Seeblickwohnung. 48 m² Wohnfläche + 7 m² Balkon. Erst kürzlich neu renoviert. KFZ-Abstellplatz. Möbliert. HWB: 95 KWh/m² a Kaufpreis: € 98.000,- office@immobilien-barta.at • www.immobilien-barta.at www.immobilienring.at • Telefon: 04242 - 24264 · Fax: 04242 - 22871 Mitglied des Immobilienring.at

Immobilienmagazin ImmoSale24 Ausgaben

Immobilien Zeitung Ausgabe Jänner 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Feber 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe März 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe April 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Mai 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Juni 2018
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe Jänner 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe Februar 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe März 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe April 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe August 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe September 2017
Immobilien Zeitung - Ausgabe Oktober 2017
Immobilien Zeitung - Ausgabe November 2017
Immobilien Zeitung Ausgabe Dezember 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe August 2016
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe September 2016
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe Oktober 2016
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe November 2016
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe Dezember 2016

Wir auf Facebook

IMMOSALE24


Gemeinsam Wohn(t)räume erfüllen, besser bauen und schöner wohnen – für ein lebenswertes Zuhause und die eigene Zukunft.
Werden auch Sie Teil dieses einzigartigen Projekts und nutzen Sie unsere Plattform, die es so nur einmal gibt.

ANSPRECHPERSONEN


Chefredakteur: Kogler Wolfgang
Tel: 0664/73 18 90 65
w.kogler@immosale24.net