Aufrufe
vor 3 Wochen

Immobilien Zeitung Jänner 2019

  • Text
  • Villach
  • Immobilien
  • Klagenfurt
  • Klagenfurt
  • Widmann
  • Jansa
  • Klagenfurt
  • Immobilienportal
  • Immosale
  • Zeitung
  • Klagenfurt
  • Hausbaumesse
  • Klagenfurt
  • Kachelofen
  • Immobilien
  • Immobilien
  • Immobilien
  • Daniel
  • Immobilienmagazin
  • Immobilien
Immobilien Zeitung Jänner 2019. Wir hoffen, dass Sie einen guten und glücklichen Start ins neue Jahr erleben durften. Mit einer ganz besonderen Ausgabe begrüßen wir Sie im Immo-Jahr 2019 und zwar als Häuslbauer-Ausgabe mit vielen tollen Überraschungen und Kooperationen. Dieses Mal für Sie unter anderem mit dabei sind... Unser Anwalt Dr. Herwig Hasslacher Sich eines Maklers beim Kauf einer Eigentumswohnung oder eines Hauses zu bedienen ist vorteilhaft. Er hat das Fachwissen, kennt den Immobilienmarkt und unterstützt den Kunden hilfreich bei der Auswahl eines richtigen Objektes. Gelegentlich kommt es aber zu Streitigkeiten über die für die Vermittlungstätigkeit vereinbarte Provision. Wann wurde der Makler verdienstlich? Unser Lagerhaus Ihr zuverlässiger Partner im und ums Haus. Ob Sie bereits gebaut haben oder diese spannende Phase noch vor Ihnen liegt: Unser Lagerhaus bietet Ihnen alles rund um Haus, Hof und Garten – professionelle Beratung, Top-Service und die höchste Qualität und Produktvielfalt inklusive. Kuscher Öfen Kuscher sorgt das ganze Jahr für gesunde und wirklich angenehme Wärme: maßgeschneidert, nachhaltig, aus Kärnten und von höchster Qualität! Mehr Unser Tipp: Besuchen Sie unbedingt die Häuslbauermesse in Klagenfurt von 22. bis 24. Februar und erfahren Sie die neuesten Trends rund ums Zuhause.

DAS IMMOBILIENMAGAZIN

DAS IMMOBILIENMAGAZIN Nr. 30 / Jänner 2019 Velden gibt die Richtung vor Von links: DI Markus Moser, Bauamtsleiterin Mag. Daniela Riepan, DI Richard Resch, Bürgermeister Ferdinand Vouk, DI Hartwig Wetschko, Arch DI Gerhard Kopeinig © Hermann Sobe Zweitwohnsitzen und baulichem Wildwuchs wird ein Riegel vorgeschoben. Der Gemeinderat der Marktgemeinde Velden am Wörthersee hat in seiner ersten Gemeinderatssitzung des Jahres 2019 eine Reihe von langfristig wichtigen Beschlüssen gefasst, die auch für die gesamte Wörthersee-Region beispielgebend sind. Das neue Örtliche Entwicklungskonzept und der neue Text des Bebauungsplanes der Marktgemeinde Velden schaffen einen klaren Rahmen für eine generationentaugliche Ortsentwicklung. Velden als Vorbild für die Wörthersee-Region Velden schlägt damit einen Weg ein, der beispielgebend für die gesamte Wörthersee-Region sein könnte. Neues Kärntner Gemeindeentwicklungsgesetz gefordert Die effizienten Steuerungsmöglichkeiten der Gemeinde sind dabei aber durch zahlreiche landes- und bundesgesetzliche Original Foto Bestimmungen beschränkt. Eine zentrale Rolle kommt dabei dem Kärntner Gemeindeplanungsgesetz zu, dessen Novellierung von Seiten des Landes seit vielen Jahren in Aussicht gestellt wird. Bebauungspläne legen die Rahmenbedingungen für die Umsetzung von Bauvorhaben fest. Der vom Veldener Gemeinderat ebenfalls einstimmig beschlossene Textliche Bebauungsplanes legt die wesentlichen Vorgaben für die Planung und Gestaltung neuer Bauvorhaben im gesamten Gemeindegebiet fest. Auf der Grundlage dieser Textfassung des Bebauungsplanes werden in weiterer Folge Schritt für Schritt VELDEN AM WÖRTHERSEE – HERRLICHER SEEBLICK PREISGARANTIE BIS ENDE FEBER 2019 Anfragen: 0664/ 188 40 90 ● Eigentumswohnungen ab 35m² ● Ziegelmassivbauweise ● Fußbodenheizung ● geringe Betriebskosten ● Terrasse/Balkon/Parkplatz/Carport ● Fertigstellung Mitte 2019 Preis: ab € 279.900.- Provisionsfrei vom Bauträger! verkauf@rm-wohnen.at - www.rm-wohnen.at die Teilbebauungspläne für die einzelnen Ortsteile erstellt. Ein intaktes Orts- und Landschaftsbild ist eine Ressource, die nur einmal verbraucht werden kann. Ein intaktes Orts- und Landschaftsbild ist gerade für eine Tourismusgemeinde wie Velden am Wörther See auch eine wichtige langfristige wirtschaftliche Ressource. Für die Wörthersee-Region ist der Tourismus seit den 1970er Jahren ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Als zusätzliche Herausforderung kommt hinzu, dass sich die Strukturen dieses Immobilienbooms und die Betriebskonzepte der Tourismusbetriebe deutlich verändert haben. Waren es in den19 70er und 80er Jahren noch hauptsächlich klassische Beherbergungsbetriebe, Pensionen und Hotels, die gebaut wurden und deren Häuser auch Arbeitsplätze im eigenen Betrieb schaffen, haben in den vergangenen Jahren die Zweitwohnsitzimmobilien, die oft nur wenige Wochen im Jahr benutzt werden, deutlich zugenommen. Architekturbeirat als Qualitätssicherungsinstrument Auch ein solides Örtliches Entwicklungskonzept, Flächenwidmung- und Bebauungsplanung reichen nicht aus, um eine hochwertige Baukultur zu garantieren. Um Bauvorhaben in einer qualitätssichernden Form begleiten zu können, hat die Gemeinde Velden daher bereits vor 10 Jahren einen Architekturbeirat eingesetzt, der sowohl die Gemeinde selbst als auch private Bauwerber bei der Umsetzung ihrer Vorhaben berät. 14

Nr. 30 / Jänner 2019 DAS IMMOBILIENMAGAZIN 20 Jahre Kalkmagnet Kalkprobleme lassen sich lösen! Seit nunmehr zwei Jahrzehnten ist das österreichisches Produkt weltweit gefragt Der Kalkmagnet funktioniert ohne Strom und ohne Chemie Erfinder und Geschäftsführer Leo Schriefl – bei Privatkunden, bei Wohnbaugenossenschaften und im Export erfolgreich aufgestellt. Der Klagenfurter Michael Allesch ist seit der Gründung des Unternehmens mit dabei. Warum ist Aquavital so erfolgreich? Allesch: Weil Aquavital auf einfache und umweltschonende Weise Kalkprobleme im Haushalt in den Griff bekommt. Praktisch jeder hat dieses Problem. Man kennt uns aus der Werbung, aus dem Internet oder auch von unseren zahlreichen Messeauftritten. Außerdem kann jeder Aquavital komplett unverbindlich testen.. So schaffen wir ein ständiges Wachstum an zufriedenen Kunden, die uns auch gerne weiterempfehlen. Man liest immer wieder, dass Ihre Geräte auch im arabischen Raum im Einsatz sind, wie kommt das? Allesch: Wasser ist nur bei uns selbstverständlich. In vielen der Länder, in die wir exportieren – und das sind mittlerweile über 40 – ist Wasser etwas Kostbares und Wertvolles. Daher ist man dort immer auf der Suche nach innovativen Technologien um die Qualität des Wassers zu verbessern. Die „Big5“ in Dubai war vor rund 15 Jahren eine der ersten internationalem Messen, auf der wir ausgestellt haben. Und trotz dieser weltweiten Erfolge stehen Sie wieder auf der Hausbaumesse in Klagenfurt? Allesch: Natürlich! Der persön liche Kontakt zu unseren bestehenden Kunden ist mir sehr wichtig. Viele finden uns auch im Internet, bevorzugen aber ein ausführliches Beratungs gespräch. Michael Allesch ist seit 20 Jahren Vertriebsleiter und Exportchef. HÄUSLBAUERMESSE KLAGENFURT 22.–24. Februar 2019 Persönlich für Sie am Stand: Michael Allesch +43 664 3200636 OHNE STROM & CHEMIE BWT- Tischwasserfilter gratis dazu! Solange der Vorrat reicht Halle 4/C23 • über 100.000 zufriedene Kunden • in mehr als 40 Ländern Aquatec Produktions- und VertriebsgmbH Bundesstraße 66 • 8740 Zeltweg • mail: office@aquavital.at • www.aquavital.at 15

Immobilienmagazin ImmoSale24 Ausgaben

Immobilien Zeitung Jänner 2019
Immobilien Zeitung Ausgabe Jänner 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Feber 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe März 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe April 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Mai 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Juni 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Juli 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe August 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe September 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Oktober 2018
Immobilien Zeitung November 2018
Immobilien Zeitung Dezember 2018
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe Jänner 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe Februar 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe März 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe April 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe August 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe September 2017
Immobilien Zeitung - Ausgabe Oktober 2017
Immobilien Zeitung - Ausgabe November 2017
Immobilien Zeitung Ausgabe Dezember 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe August 2016
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe September 2016
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe Oktober 2016
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe November 2016
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe Dezember 2016

Wir auf Facebook

IMMOSALE24


Gemeinsam Wohn(t)räume erfüllen, besser bauen und schöner wohnen – für ein lebenswertes Zuhause und die eigene Zukunft.
Werden auch Sie Teil dieses einzigartigen Projekts und nutzen Sie unsere Plattform, die es so nur einmal gibt.

ANSPRECHPERSONEN


Chefredakteur: Kogler Wolfgang
Tel: 0664/73 18 90 65
w.kogler@immosale24.net