Aufrufe
vor 2 Monaten

Immobilien Zeitung November 2018

  • Text
  • Immobilienmakler
  • Klagenfurt
  • Villach
  • Kaufen
  • Kaufen
  • Kaufen
  • Immosale
  • Immosale
  • Immobilienportal
  • Magazin
  • Zeitung
  • Immosale
  • Klagenfurt
  • Villach
  • November
  • Immobilienmagazin
  • Immobilien
  • Wohnung
  • Wohnen
ImmoSale24 Immobilien Zeitung Ausgabe Oktober 2018

© Helmuth Weichselbraun

© Helmuth Weichselbraun DAS IMMOBILIENMAGAZIN Nr. 28 / November 2018 DR. HASSLACHER ZU RISIKEN UND PFLICHTEN Gewährleistungsprobleme bei einem Sofa Warum der Kauf eines Sofas den Obersten Gerichtshof zweimal befasst und welche (negativen) Auswirkungen das für den Käufer hatte, werde ich Ihnen in diesem Artikel erläutern. Die klagende Partei kaufte im Jahr 2012 bei einem großen Möbelhaus ein rotes Ledersofa um wohlfeine € 6.000,00 und stellte es im Wohnzimmer mit der Rückwand zur Glasfront (25 cm Abstand) auf. Bereits wenige Monate nach dem Kauf kam es (sonneneinstrahlungsbedingt) zu Ausbleichungen und Farbveränderungen des Leders. Erst bei einer Rauminnentemperatur von über 28 Grad fahren automatisch die schattenspendenden Rollläden herunter. Die klagende Partei begehrte die Wandlung, da die gewöhnlich vorausgesetzten Eigenschaften fehlen und keine ausreichende Warnung erfolgt sei. Im Verfahren (erster Rechtsgang) kam hervor, dass Leder durch direkte Sonnenbzw. Hitzeeinwirkung ausbleicht und austrocknet und vom Kläger kein Lederpflegemittel mit UV-Schutz verwendet wurde. Der Verkäufer habe auch bei direkter Sonneneinstrahlung empfohlen, die Rollläden zu schließen. Über die allgemein bekannte Tatsache (Anmerkung: Ist das wirklich allen bekannt?), dass auch hochwertiges Leder bei Sonneneinstrahlung und Hitzeeinwirkung ausbleichen könne, musste nicht extra aufgeklärt werden. Das Klagebegehren wurde abgewiesen. Der Oberste Gerichtshof hat dann dem Erstgericht eine Verfahrensergänzung zum ausdrücklichen Inhalt des Verkaufsgespräches aufgetragen. Weiters aber darauf hingewiesen, dass im bereits eingeholten Sachverständigengutachten hervorgekommen ist, dass in der Möbelund Bekleidungsindustrie Lederhäute 8 meist nur schwach pigmentiert werden, um deren Geschmeidigkeit und den weichen Griff zu erhalten. Hingegen in der Autoindustrie Leder zwecks Erzielung von UV-Beständigkeit mehrfach deckend gefärbt und daraufhin getestet wird. (OGH 10 Ob 72/16k). Auch im zweiten Rechtsgang wies das Gericht die Klage ab. Die Parteien bemühten wiederum den OGH, der die Klagsabweisung bestätigte. Es ist nämlich hervorgekommen, dass beim Verkaufsgespräch in Hinblick auf den geplanten Aufstellungsort des Sofas die dort gegebene Sonneneinstrahlung thematisiert worden war. Die Käufer hatten sogar einen Plan des Raumes mit und der Verkäufer habe sogar nachgefragt, ob eine Beschattungsmöglichkeit vorhanden ist, was bejaht wurde. Nicht festgestellt werden konnte, ob auch über die Art des Beschattungssystems gesprochen wurde. Letzteres hat der OGH dann aber in seiner Entscheidung (10 Ob 47/18m) nicht für wesentlich gehalten. Durch die Frage des Verkäufers nach dem Vorhandensein einer Beschattungsmöglichkeit müsse nämlich den Käufern bewusst gewesen sein, dass die Farbechtheit trotz Sonneneinstrahlung nicht stillschweigend vom Möbelhaus zugestanden war. Die Käufer haben auch von sich aus keine weitere Aufklärung mehr verlangt. Für das Möbelhaus war auch durch Bejahung der Frage nach dem Vorhandensein einer Beschattungsmöglichkeit eine Gefährdungslage bei den Käufern nicht mehr zu erkennen. Das Möbelhaus musste laut OGH daher keine weitere Aufklärung hinsichtlich regelmäßiger UV-beständiger Pflegemittel bzw. Veränderung des Aufstellungsortes des Sofas, mehr aussprechen. Folge war, dass die Käufer sohin im wahrsten Sinne des Wortes auf dem unterschiedlich farbausgebleichten Sofa sitzen blieben. Interessanterweise spricht der OGH aus, dass nicht allgemein erwartet werden kann, dass eine Ledersitzgarnitur in einem Abstand von 25 cm an einer sonnenbestrahlten Glasfront aufgestellt werde, ohne auszubleichen. Der OGH unterstellt sogar, dass ein durchschnittlicher Käufer bei diesen Bedingungen gerade nicht von einer dauernden Farbechtheit ausgehen kann. Im Übrigen gilt vor der Rechtsprechung die UV- Farbbeständigkeit einer Ledersitzgarnitur nicht als gewöhnlich vorausgesetzte Eigenschaften! Rechtstipp: Halten Sie auch beim Kauf von teuren Inventargegenständen schriftlich die Spezifikation fest und idealerweise auch den Aufstellungsort. Über gewöhnlich vorausgesetzte Eigenschaften von Gegenständen kann es nämlich unterschiedliche Auffassungen geben. Kontakt & Info Hauptplatz 25 . 9500 Villach Tel.: + 43 (0) 4242 / 219399 Mail: kanzlei@hh-law.at

IMMOBILIENMAKLER UND -VERWALTER SEIT 1928 A-9500 VILLACH / KÄRNTEN Bahnhofplatz 9 - Postfach 83 Der schnellste Weg zu Ihrer Immobilie ... AFRITZ AM SEE LEDENITZEN – FAAKERSEE BLEIBERG-KREUTH WERNBERG Sehr gepflegtes, hochw. ausgeb. Ferienhaus im Gegendtal. Seenähe. 142 m² Wfl. zzgl. 19,5 m² Terrasse + 8 m² Balkon, Garage, Kachelofen u. FBH, Nebengebäude „Traodkasten“. 587 m² Grundst., EA beauftragt Kaufpreis: € 250.000,– Hochwertiges Ein- oder Zweifamilienhaus, 228 m² Wfl. + Terrasse, Balkon, Vollkeller. Poolanlage, Carport, Erdwärme-ZH. 864 m² ebenes Grundstück. HWB 108 KWh/m²a, f GEE 1,53 Kaufpreis € 350.000,– Kleinlandwirtschaft mit historischem Bauernhaus. Ca. 1,3 ha Wiesen und Waldflächen in mittelsteiler Süd-Westhanglage, 120 m² Wohnfläche + Nebengebäude, ZH, Carport. HWB: 231 KWh/m²a, fGEE 2,89 Kaufpreis € 149.000,– Gepflegtes Wohnhaus in sonniger und ruhiger Ausblicklage. 152 m² Wohnfläche zzgl. Balkone und Keller, großes Carport für 3 KFZ. Öl-ZH. 1.133 m² Südhanggrundstück. HWB: 99 KWh/m²a, fGEE 1,66 Kaufpreis € 249.000,– KÖTSCHACH-MAUTHEN VERDITZ GERLITZEN BAD KLEINKIRCHHEIM Schön renoviertes, stilvolles Bauernhaus im oberen Gailtal. 200 m² Wohnfläche. Tenne weiter ausbaufähig. Kleines Grundstück. Garage. Stilvoll möbliert. Energieausweis: beauftragt Kaufpreis: € 155.000,– Hochwertiges modernes Holzhaus in traumhafter erhöhter Ausblicklage im Gegendtal, 112 m² Wfl. + Terrasse, 924 m² Grundstück Fußbodenheizung über Wärmpumpe u. Kachelofen, stilvoll möbliert, Carport. HWB 60 KWh/m²a Kaufpreis ab € 285.000,– Hochwertiges Chalet in Ausblicklage direkt im Schi- und Wandergebiet. 124 m² Wfl. (2 Wohneinheiten) + 25 m² Terrasse und Teilkeller. Stilvoll möbliert Kachelöfen, Sauna. 859 m² Grundstück, HWB: 175 KWh/m²a, fGEE 2,62 Kaufpreis ab € 390.000,– 1 u. 2-Zimmer-Ferienwohnungen in zentraler Kurortlage. 24-30 m² Wohnfläche + 5 m² Loggia. Möbliert. Kellerabteil. HWB: 121,2-122 KWh/m² a Kaufpreis: € 70.000,– FEISTRITZ AN DER GAIL WERNBERG VILLACH-AUEN VILLACH Ein-/Zweifamilienhaus-Altbau mit Nebengeb. (Rohbau) in ländl. Ortsrandlage im unteren Gailtal. Teilrenoviert, ca. 200 m² Wfl., Garage, Teilkeller, Pellets-ZH u. Solar. Nebengebäude ca. 140 m² Nutzfl. 2.770 m² Grundstücksfl. HWB 174 KWh/m²a , fGEE 1,98 Kaufpreis: € 120.000,– Anlageobjekt in ländlicher Lage. Großzügiges Mehrparteienhaus mit 3 Whg. und 2 Garagen. 318 m² Wohnfläche. 1.134 m² Gfl. Voll vermietet. Kapitalverzinsung ca. 4,7% HWB 222 KWh/m²a, fGEE 4,58 Kaufpreis: € 350.000,– Großzügige 3-Zimmer-Wohnung in sonniger Ausblicklage. 117 m² Wohnfläche + 4 m² Loggia, Kellerabteil. Küche möbliert. HWB: 61,5 KWh/m²a Kaufpreis: € 149.000,– Moderne Büroflächen direkt am Bahnhofplatz, hochwertige Ausstattung, Flächen von 165 m² bis 359 m² teilbar, teils mit Klimaanlage, HWB: 123,3 KWh/ m²a Kaufpreise ab € 197.000,– oder Miete ab € 1.975,– Brutto RADENTHEIN VERDITZ GÖDERSDORF KANZELHÖHE Sehr schönes Holzblockhaus in sonniger, erhöhter Ausblicklage. 123 m² Wfl. + 30 m² Terrasse u. 10 m² Balkon. Garage und großes Carport. Erdwärme-Fußbodenheizung. HWB 92 KWh/m²a, fGEE 1,08 Kaufpreis: € 360.000,– Schönes Ferienhaus im Gegendtal, herrliche sonnige Ausblicklage. 153 m² Wohnfläche zzgl. Balkon, Kachelöfen, Infrarotkabine, Doppelgarage, 832 m² Grundfläche. E.A.: HWB 197 KWh/m²a , fGEE 3,93 Kaufpreise: € 275.000,– 2-Zimmer-Eigentumswohnung Nähe Faakersee, 57 m² Wohnfläche + 3 m² Südbalkon, KFZ-AP, großes Kellerabteil. Moderne Einbauküche. WBF-Darlehen zu übernehmen, HWB: 66,5 KWH/m² a Kaufpreis: € 97.000,– Ferienwohnungen in traumhafter Ausblicklage direkt im Schi- und Wandergebiet Gerlitzen. 31– 73 m², möbliert, Hallenbad, HWB 72,1 KWh/m²a Kaufpreise: ab € 59.000,– ST. URBAN SIMONHÖHE ST. JAKOB IM ROSENTAL ROSENBACH Schöne Ferienwohnungen in sonniger Seeblicklage Nähe St. Urbansee. 2-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 38 bis 62 m² möbliert. HWB: 100,7 KWh/m²a Kaufpreise: ab € 52.000,– Ferienwohnungen in traumhafter Ausblickslage direkt im Schigebiet. Größen von 34 bis 80 m², möbliert, Hallenbad und Sauna. HWB 89,7 bis 91,2 KWh/m²a Kaufpreise: ab € 35.000,– Wohnaus-Altbau mit großem Grundstück in ländlicher Grünlage, renovierungsbedürftig, ca. 100 m² Wfl. + Balkon und Teilkeller, Garage, Gas-ZH, 3.936 m² Grundstück (Bauland) – auch teilbar. HWB 219 KWh/m²a, fGEE 2,22 Kaufpreis: € 195.000,– Wohnhaus-Altbau in ländlicher zentraler Ortslage, 163 m² Wohnfläche + Teilkeller, 1.300 m² Grundstück, mit Grundsanierungen und Zubau begonnen. HWB 152,19 KWh/m² a, fGEE 2,10 Kaufpreis: € 95.000,– ANZEIGE office@immobilien-barta.at • www.immobilien-barta.at www.immobilienring.at • Telefon: 04242 - 24264 · Fax: 04242 - 22871 Mitglied des Immobilienring.at

Immobilienmagazin ImmoSale24 Ausgaben

Immobilien Zeitung Ausgabe Jänner 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Feber 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe März 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe April 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Mai 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Juni 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Juli 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe August 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe September 2018
Immobilien Zeitung Ausgabe Oktober 2018
Immobilien Zeitung November 2018
Immobilien Zeitung Dezember 2018
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe Jänner 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe Februar 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe März 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe April 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe August 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe September 2017
Immobilien Zeitung - Ausgabe Oktober 2017
Immobilien Zeitung - Ausgabe November 2017
Immobilien Zeitung Ausgabe Dezember 2017
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe August 2016
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe September 2016
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe Oktober 2016
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe November 2016
Immobilienmagazin Kärnten - Ausgabe Dezember 2016

Wir auf Facebook

IMMOSALE24


Gemeinsam Wohn(t)räume erfüllen, besser bauen und schöner wohnen – für ein lebenswertes Zuhause und die eigene Zukunft.
Werden auch Sie Teil dieses einzigartigen Projekts und nutzen Sie unsere Plattform, die es so nur einmal gibt.

ANSPRECHPERSONEN


Chefredakteur: Kogler Wolfgang
Tel: 0664/73 18 90 65
w.kogler@immosale24.net